MUSIC

Tradition meets Modernity

Listen Max Treutner on Soundcloud

LATEST PROJECTS

MAX-IT

Das Quintett von Max Treutner mit dem Namen „MAX-IT!“ setzt sich aus Newcomer der jungen Schweizer Jazz-Szene zusammen. In dieser Konstellation treffen fünf junge und spielfreudige Musiker aus Bern und Basel aufeinander. Mit Silvan Joray (Gitarre), Julius Windisch (Piano), Ilya Alabuzhev (Bass) und Michael Cina (Schlagzeug) verbindet Max Treutner bestens aufeinander eingespielte Wegbegleiter zu einer spannenden musikalischen Formation.
Neben Spass an der Kommunikation zwischen den Musikern, bieten Brandneue Kompositionen eine Basis für ein pulsierendes, stets interagierendes Gefüge. Die von traditionell bis modernem Jazz beeinflussten Musikern bringen alles mit, um neue überraschende Klanglandschaften hervorzubringen.

Max Treutner (sax), Silvan Joray (g), Julius Windisch (p), Ilya Alabuzhev (b), Michael Cina (dr)

Threeamisu Extended

Das Quartett „Threeamisu Extended“ setzt sich aus vier jungen und spielfreudigen Newcomern der Schweizer Jazz-Szene zusammen, die aus Bern, Basel und Jerusalem stammen.
Durch Spass an der Interaktion und ausgeklügelten Kompositionen erschaffen die bestens aufeinander eingespielten Musiker ein pulsierendes Gefüge, das aus der Kombination von Tradition und Moderne neue und überraschende Klanglandschaften hervorbringt.​

Max Treutner (ts), Silvan Joray (g), Oz Yehiely (b), Felix Wolf (dr) 

Threeamisu

Das 2016 in Bern gegründete Trio „Threeamisu“, bestehend aus Max Treutner (Saxophon), Oz Yechiely (Kontrabass) und Felix Wolf (Schlagzeug), widmet sich voller Freude dem Triospiel ohne Harmonieinstrument, wobei der Fokus auf dem improvisatorischen Zusammenspiel liegt. Da weder Gitarre noch Klavier vorhanden ist, entsteht mehr Raum, um mit maximaler Freiheit zu interagieren und aufeinander einzugehen. Die drei Musiker haben sich an der Musikhochschule in Bern kennengelernt und spielen bereits in verschiedensten anderen Bands miteinander.

Max Treutner (ts), Oz Yehiely (b), Felix Wolf (dr) 

Bodo Maier Jazz Quintet

Kraftvoll swingender, moderner Jazz mit Rück-blick auf die 50er und 60er Jahre!
Eigenkompositionen à la Jazz Messengers, Freddie Hubbard, Woody Shaw, usw. Der Trompeter Bodo Maier verfolgt mit seinem Jazz Quintet den intensiv swingenden vibe, den er schon seit klein auf von Louis Armstrong & His All Stars kennt und schafft mit seinen Kompositionen und Spielweise gekonnt die Brücke zu heute. Neben den extrovertierten Momenten, verleiht er auch ab und zu Einblick in die introvertierte, melancholische Welt der Trompetenklänge mit faszinierenden Balladen.
Bereichert wird die Musik auch durch die verschiedenen Nationalitäten der Musiker, die Bodo Maier im Verlauf seiner Karriere kennen-gelernt hat. Die letzten EP der Band wurde in London aufgenommen, mit Musikern aus England, Deutschland, Italien, Schweiz, Hong Kong und Australien.
Man darf also ein ein vielseitiges Programm erwarten, das den Zuhörer auf eine Reise in diese Länder mitnimmt. Eine Reise, die beschwingt und inspiriert.

Bodo Maier (tp, flg), Max Treutner (ts), Matthieu Trovato (p), 
Nadav Erlich (b),  Florian Haas (dr)

Nolan Quinn Quintet

Der Trompeter Nolan Quinn beschwört auf seinem neuen Album eine zeitlose Vergangenheit und lässt in seinem Schaffen ein ausgeprägtes melodisches Flair erkennen. «Moanin’», «Wailin’», «Cookin’» und jetzt eben «Soothin’». Der Titel ist Programm.

Nolan Quinn (tp), Max Treutner (ts), Oliver Illi (p), 
Simon Quinn (b),  Giacomo Reggiani (dr)

get in contact

Connect with Max Treutner

MT

MAX TREUTNER

Saxophonist and Composer

Copyright @2018